Informationen zum Flugplatz Blomberg-Borkhausen EDVF

Alles zum Flugplatz Blomberg-Borkhausen EDVF www.fluglehrerteam.de

Moderator: aerotimmi

Benutzeravatar
Fluglehrer
Site Admin
Beiträge: 224
Registriert: 12.11.2015 08:21
Wohnort: Aschau am Inn
Kontaktdaten:

Informationen zum Flugplatz Blomberg-Borkhausen EDVF

Beitragvon Fluglehrer » 03.12.2015 08:43

Der Flugplatz Blomberg-Borkhausen ist ein Sonderlandeplatz in Blomberg-Borkhausen im Kreis Lippe und wird von der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. betrieben.

Bild

Segelflugrundflüge sind bei gutem Wetter von April bis Ende Oktober möglich. Rundflüge mit dem Motorsegler sind mit wenigen Ausnahmen ganzjährig möglich.

Während der Flugsaison von März bis Oktober hat die Vereinskantine am Wochenende geöffnet. Der Verein unterhält eine Sonnenterrasse direkt am Flugfeld mit Blick auf die Stadt Blomberg.

Die Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. bildet Piloten für Segelflug und Motorsegelflug aus. Im Motorflug wird in Kooperation mit dem Aeroclub Rietberg am Flughafen Paderborn/Lippstadt ausgebildet. Für die Segelflugausbildung besteht eine Kooperation mit dem Hermann-Vöchtig Gymnasium Blomberg. In einer Schülerfluggemeinschaft können Schüler den Segelflugschein erhalten. Der Verein unterhält (mit Stand März 2010) sieben Segelflugzeuge und zwei Motorsegler. Weitere private Motor- und Segelflugzeuge sind am Flugplatz Blomberg-Borkhausen stationiert.

Frequenz Tower:
‘Borkhausen Info’ auf 118.925
(‘Borkhausen Segelflug’ liegt auf der gleichen Frequenz)

Elevation: 535 ft, 163 m
Koordinaten: 51 55,08 N / 09 06,80 E
Platzrunde: Nordwest, 1600 ft
GAFOR Bereich: 10

Navigationshilfen:
119°/35NM FROM ‘OSN’ DVOR (114.30)
360°/25 NM FROM ‘WRB’ DVOR/DME (113.70, Ch 84x)

Tankstelle: Mogas

Bildquelle: Wikimedia
Quelle: http://www.flluglehrerteam.de






Zurück zu „Blomberg-Borkhausen EDVF“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast