Eine luftige Schaumschlägerei.....

Hier geht es um das Thema Sportflugzeuge aller Typen der E-Klasse

Moderator: aerotimmi

swisseagle
Beiträge: 168
Registriert: 07.08.2018 16:57

Eine luftige Schaumschlägerei.....

Beitragvon swisseagle » 29.09.2020 22:43

Aktueller "Tatort": In der Schweizerischen Bundesbahn von Bellinzona nach Locarno: Während eines Tagesausfluges mit meiner Gattin und einem befreundeten Ehepaar ins Tessin sass ich mit meinem Bekannten einem etwas ungewöhnlichen Fahrgast gegenüber. Sein Outfit fiel ziemlich aus dem Raster: Schulterlange zerzauste Haare, sonnengegerbtes Gesicht, Lederjacke und darunter blaues Hemd mit angesteckter metallener Adlerschwinge, sowie eine honorige Fliegeruhr, die der etwas seltsame Fahrgast immer wieder auffällig betrachtete.
Irgendwie hatte ich es in der Nase, dass unser Gegenüber etwas mit der Fliegerei zu tun haben musste, (obwohl seine Erscheinung eher auf einen Graffitikünstler schliessen liess) womit er sich offensichtlich unbedingt outen wollte. So startete ich einen "Versuchsballon": Als auf grössere Distanz der Flugplatz Locarno-Magadino in Sicht kam, machte ich meinen neben mir sitzenden Freund auf den Tower des Flugplatzes aufmerksam. Und prompt stieg unser Gegenüber sofort auf das Thema ein und es entwickelte sich eine rege fliegerische Diskussion mit dem Austausch entsprechender Erlebnisse und Erfahrungen. Unter anderem erzählte mein Gesprächspartner, dass er Cessnas fliege und in den USA sogar das Rating für zweimotorige Privatflugzeuge erworben hatte. Ich fragte ihn, ob er denn Berufspilot sei, was er verneinte. Daraufhin zog er den Aermel seiner Lederjacke halb herunter; zum Vorschein kam eine Schulterklappe mit den vier goldenen Streifen eines Flugkapitäns. Donnerwetter - da war ich dann doch ziemlich baff: Ein durchaus netter, etwas exzentrischer Typ. Sein unstillbares Bedürfnis, die Zugehörigkeit zur fliegenden Gilde so eindrücklich und nachhaltig zu demonstrieren, fand ich doch etwas penetrant, da ja auch die übrigen Fahrgäste im Abteil die mir fast peinliche Fachsimpelei mit anhören mussten.
Wer angibt, hat mehr vom Leben - eine Philosophie, die nicht so in mein Verhaltungsmuster passen will :roll:


[img][/img]

Zurück zu „Rund um das Thema Sportflugzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste