Mit Südflug DC 7 - kalt erwischt......

Hier geht es Rund um das Thema Geschäfts und Reiseflugzeuge aller Klassen

Moderator: aerotimmi

swisseagle
Beiträge: 99
Registriert: 07.08.2018 16:57

Mit Südflug DC 7 - kalt erwischt......

Beitragvon swisseagle » 15.06.2019 23:33

Ende der Sechzigerjahre kehrte ich von Badeferien - wenn ich mich richtig erinnere - mit einer Boeing 707 der deutschen Lufthansatochter Condor - aus Faro in Portugal nach Frankfurt zurück. Von dort war ich auf einen Anschlussflug mit der heute nicht mehr existierenden Südflug gebucht. Ungewöhnlich zeigte sich die für diese kurze Strecke nach Düsseldorf eingesetzte viermotorige Propellermaschine vom Typ Douglas DC 7. Für einen inzwischen auch mit Jets vertrauten Fluggast ein nicht gerade übliches Flugerlebnis.
Der Nachtflug verlief ziemlich speziell: Wir starteten in Frankfurt mit den kraftvoll dröhnenden vier Sternmotoren in die Dunkelheit. Aus den Enden der Auspuffrohre züngelten bläulich-gelbe Flammen; während des zweiten Weltkrieges von den alliierten Bomberpiloten gefürchtet, da diese für angreifende Nachtjäger eine ideale Orientierungshilfe boten.
Nach dem Erreichen der für die kurze Strecke Frankfurt-Düsseldorf relativ geringen Reiseflughöhe verteilte die Kabinencrew kleine Pappbecher mit Speiseeis. Ein willkommener Service. Plötzlich wurde es kalt und immer kälter in der Kabine. Eine Durchsage der Crew erklärte dieses Ereignis damit, dass die Heizung ausgefallen sei. Nun wurden Wolldecken an alle Passagiere ausgegeben, um das zunehmende Frösteln zu mildern. Dieses Prozedere wollte so gar nicht zum Speiseeis passen - ein heisser Kaffee wäre in der gegebenen Situation willkommener gewesen. Das Frieren währte jedoch zum Glück nicht allzu lange, als unsere DC 7 in Düsseldorf einschwebte und sicher landete. Etwas verlegen verabschiedete sich die Besatzung mit einer Entschuldigung anschliessend von ihren unfreiwillig gekühlten Fluggästen...… :)
Dateianhänge
serveimageQJBH4M3B.jpg
Douglas DC 7 der Südflug (Symbolbild)
serveimageQJBH4M3B.jpg (133.09 KiB) 247 mal betrachtet



Zurück zu „Rund um das Thema Geschäfts- und Reiseflugzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast