Erste Erfahrungen nach der BZF Prüfung

Rund um das Thema Flugfunkausbildung BZF I & II

Moderator: aerotimmi

PeterB
Beiträge: 1
Registriert: 23.03.2016 22:30

Erste Erfahrungen nach der BZF Prüfung

Beitragvon PeterB » 04.11.2016 12:14

Hallo,

am Montag war es bei mir nach der Prüfung zum BZFII endlich soweit mal in eine Kontrollzone einzufliegen. Ich muss sagen es ist im ersten Moment dann noch einmal etwas anderes "nebenbei" noch zu fliegen, als gut vorbereitet mit Zettel und Stift vorm Computer, wobei das natürlich ein super Training dafür ist.

Ich bin mit meinem Fluglehrer nach Erfurt geflogen.
Einflug über die Sierra Route vom Süden. Es wurde bei fast jeder Meldung der QNH vorgelesen, Squawk war VFR.
Es war nicht viel los wie fast immer in Erfurt nur eine weitere landende und eine abfliegende Maschine was für das erste Training gar nicht so verkehrt ist.
Im Gegenanflug habe ich meine Landefreigabe für Piste 28 bekommen und nach der Landung musste ich mich bei Erfurt Vorfeld melden.
Das Rollen ging über 3 Rollbahnen zur Parkposition.
Danach wurde bezahlt, die Schullandung kostet ungefähr 16€ und nach einen kurzen Gespräch mit dem Flugplatzpersonal ging es wieder zurück nach Eisenach.
Erfurt Vorfeld hat wieder das Rollen übernommen und der Ausflug über die November Route war dann auch kein Problem mehr.

Gruß
Peter
Dateianhänge
14639681_1869709706648578_4296165992899735986_n.jpg
14639681_1869709706648578_4296165992899735986_n.jpg (32.81 KiB) 1473 mal betrachtet
14937446_1869709726648576_4483396550510107160_n.jpg
14937446_1869709726648576_4483396550510107160_n.jpg (31.29 KiB) 1473 mal betrachtet



Zurück zu „Flugfunkausbildung BZF I & II“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast