Helicopter oder Multicopter?

Hier geht es Rund um das Thema Hubschrauber/Helicopter aller Klassen

Moderator: aerotimmi

swisseagle
Beiträge: 90
Registriert: 07.08.2018 16:57

Helicopter oder Multicopter?

Beitragvon swisseagle » 01.08.2019 20:15

Der Helikopter oder Hubschrauber hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem Fluggerät für die verschiedensten Bereiche, wie Rettungseinsätze, schwierige Transportaufgaben, Ueberwachungs- und Beobachtungsflüge etc. entwickelt. Er ist als bewährtes, senkrecht startendes und landendes Fluggerät nahezu unentbehrlich geworden. Es ist nur die Frage, ob das auch in Zukunft so bleibt. Neben den vielen Vorteilen hat der Drehflügler natürlich auch diverse gewichtige Nachteile: Diese sind die technische Kompliziertheit und der hohe fliegerische Anspruch an die Piloten, beachtliche Kosten für Beschaffung und Wartung nebst einer störenden Lärmentwicklung. Bei einem Triebwerksausfall bleibt nur die sofort eingeleitete Notlandung mittels Autorotation.

Die technische Entwicklung hat ein neues, senkrecht startendes Fluggerät hervorgebracht, das dem herkömmlichen Helicopter künftig erhebliche Konkurrenz bereiten könnte. Multicopter mit einer geräumigen Kabine für mehrere Fluggäste und/oder Fracht, an deren bis zu acht ausladenden Streben elektrisch angetriebene, vielfach ummantelte Propeller angebracht sind. Diese kleinen Treiber sind für den Senkrechtstart bzw. die entsprechende Landung sowie für den Horizontalflug erforderlich. Die elektrische Energie für den Antrieb kann für kürzere Strecken von einer leistungsfähigen, am Boden aufladbaren Batterie geliefert werden.
Für längere Flüge sind Gasturbinen mit Generatoren und Batterien als Pufferspeicher denkbar. Beim Ausfall der Turbine könnte der Multicopter mit dem Batteriestrom problemlos einen geeigneten Landeplatz anfliegen. Die Sicherheit sollte gegenüber dem Helicopter durch ein auf der Oberseite der Kabine angebrachtes Gesamtrettungssystem (Ausschiessen eines Lastenfallschirmes) gesteigert werden, da kein zentraler Rotor das behindern würde. Der Multicopter dürfte technisch erheblich einfacher und daher kostengünstiger bei der Anschaffung und Instandhaltung, als der herkömmliche Hubschrauber werden. Auch von seinen Piloten wird er mit dem Einsatz elektronischer Steuerungs- und Stabilisierungshilfen wesentlich einfacher zu handhaben sein, was die Sicherheit nur erhöhen kann. Man darf also dem kommenden Einsatz dieser neuartigen Senkrechtstarter mit Interesse entgegensehen.
Dateianhänge
serveimageIA49W1R1.jpg
Multicopter (Symbolbild)
serveimageIA49W1R1.jpg (39.13 KiB) 182 mal betrachtet



Zurück zu „Rund um das Thema Hubschrauber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast