AZF auf der AERO 2023

Poste hier Deine Erfahrung mit der Bundesnetzagentur Reutlingen

Moderator: aerotimmi

Antworten
lifehouse
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2018 18:08

AZF auf der AERO 2023

Beitrag von lifehouse »

Nach knapp einem halben Jahr, mehr oder weniger, regelmäßigem Training ging es am Sonntag zur AZF Prüfung.

Diese wurde im Jahr 2023 das erste mal durch die Bundesnetzagentur auf der Aero in Friedrichshafen angeboten. Wenn ich die Prüfer richtig verstanden habe, wird es diese Möglichkeit nun jedes Mal geben. Dazu schaut ihr am besten öfter mal bei der Bundesnetzagentur vorbei.

Hier findet ihr die News dazu rechtzeitig.

Die Prüfung War genauso wie ich es beim Fluglehrerteam bei Hartmut gelernt habe.

Eine kurze Information für uns drei Prüflinge, gab es vorab. Alles was der Prüfer zurückgelesen haben will hat er uns gesagt.

Danach gab es dann die Abflug- und Ankunftflughäfen, für jeden Prüfling einen anderen damit man hier nicht nachplappern kann. Ich war der erste in der Reihe und durfte anfangen. Es ging von EDDM (München) nach EDJA (Memmingen). Wenn ich was nicht verstanden habe, say Again.

Bei verplappern einfach ein Correction dabei setzen hat ihn sehr beeindruckt. Nachdem wir alle durch waren, sollten wir den Raum kurz verlassen. Ein Prüfling hat es leider nicht geschafft, im Vorgespräch hat er mir erzählt das er das ganze rein über den Sprechfunktrainer der DFS gelernt, hat wohl nicht ganz gereicht. Die beiden Verbliebenen haben danach die Theorie-Prüfung abgelegt und beide bestanden.


Meine Empfehlung

Praxis und die erste Theorie beim Fluglehrerteam durchführen.

Das stumpfe Lernen mit der AZF App von Fabian Gronbach. Diese hat mich sehr gut vorbereitet. Zum Apple AppStore klicken.


Benutzeravatar
aerotimmi
Beiträge: 112
Registriert: 14.11.2015 20:00
Wohnort: Dassendorf

Re: AZF auf der AERO 2023

Beitrag von aerotimmi »

Herzlichen Glückwunsch!
Danke für deinen Bericht. :)


Antworten

Zurück zu „Erfahrung mit der Bundesnetzagentur Reutlingen“