Bergsteigen - oder Bergfliegen?

Hier geht es um das Thema Segelflugzeuge alle Typen und Muster

Moderator: aerotimmi

Antworten
Benutzeravatar
swisseagle
Beiträge: 471
Registriert: 07.08.2018 16:57

Bergsteigen - oder Bergfliegen?

Beitrag von swisseagle »

Für mich wurde diese Frage schon immer klar beantwortet: Zum einen bin ich nicht schwindelfrei, was für mich im Flugzeug absolut kein Nachteil ist und zum anderen habe ich mich noch nie als Leistungsfetischist gesehen, der sich mit unsäglicher Mühe und hohen Risiken Felswände emporhangelt um endlich auf dem Gipfel einen kurzzeitigen Rundumblick zu erhaschen, sich auf die Brust zu klopfen und zu sagen: "Hallo -ich hab's geschafft". Bei meinen unzähligen Hochgebirgsflügen über der Schweiz in TMG's (Reisemotorseglern) lernte ich ganze Berggebiete wie meine Hosentasche kennen. Das faszinierende Gefühl, im beheizten Cockpit einige tausende Meter hoch über unwirtliche Schnee- Eis- und Felsformationen zu gleiten und das Flugzeug nur mit den feinen Steuerausschlägen zweier Finger in jede Richtung bewegen zu können, ist unbeschreiblich. Und dann diese Sicht: Was ein Bergsteiger im Angesicht seines Schweisses und der letzten Leistungsreserven nur für kurze Zeit auf einem Gipfel erleben darf, kann ich im Flieger in gemütlicher Atmosphäre beliebig lange geniessen. In der klaren Hochgebirgsluft fliegt es sich meist wie auf Schienen. Keine Turbulenzen, kein Rütteln, kein Schütteln. Klar, die Wetterverhältnisse dazu müssen natürlich stimmen. Als Sportflieger habe ich auch kein Interesse daran, mein Geld für wenig vergnügliche Flüge bei widrigen und oft gefährlichen Wetterkonstellationen auszugeben. Ein weiteres grossartiges Erlebnis dieser Gebirgsflüge ist die völlige Einsamkeit und die unendliche Ruhe, welche diese Landschaften ausstrahlen, die man so fast nur im Flugzeug auf sich einwirken lassen kann und die auch lange nach der Landung noch präsent bleiben.
Eine meiner bleibenden Erinnerungen während eines Hochgebirgsfluges war eine Seilschaft in einer hunderte Meter hohen Felswand. Die Bergsteiger in ihren weithin sichtbaren roten Kombis sahen zu mir herüber, als ich an ihrer Wand entlang flog. Sie verharrten in ihrer Kletterei, ohne eine Reaktion zu zeigen oder zu winken. "Was will denn dieser Kerl mit seinem lärmigen Vogel in unserem Reich" dürften die wohl gedacht haben. Aber - jedem das Seine und mir ein wenig mehr..... ;)
Dateianhänge
Scannen0030.jpg
Scannen0029.jpg
Scannen0026.jpg
DSC02791.JPG
DSC02788.JPG
DSC02777.JPG
DSC02771.JPG
DSC02758.JPG
DSC02602.JPG
DSC02187.JPG


[img][/img]
Antworten

Zurück zu „Rund um das Thema Segelflugzeuge“